Neue Seite 2
Profilbild
 
Neue Seite 3 Dies ist eine Sammlung aus Berichten und Sensationen von Erfahrungen die aus 37 Jahre Leben auf Gran Canaria basieren.
#1

Bilder nach dem Feuer 2007

in FOTOS FOTOS FOTOS 02.08.2008 14:25
von Insel-Charly | 773 Beiträge

Zitat von fiogc
Anfang August entstanden diese Fotos. Wir sind über Fataga, Mogan, Fuente de la Guirrera, las Ninas nach Ayacata und dann über den Presa de las Hornos zum Pico de las Nieves gefahren.

Es war tatsächlich schockierend. Die ganze, früher blühende Landschaft, wurde mehr oder minder ein Raub der Flammen. Mich wunderte nur, dass die Straße noch so gut erhalten war; auch dass inmitten von Verwüstung immer wieder sich Bäume mit ihrem satten Grün halten konnten.

Die Bilder sind nicht chronologisch eingefügt sondern sollen jediglich zeigen, was wirklich passiert ist.

fio












































So schön könnte es heute noch aussehen!




Zitat von Barbara
Bilder nach dem Feuer von Fataga



das war die Gärtnerei von Fataga








Zitat von Admin
Oh mein Gott, das sieht ja auch schlimm aus ! :heul Ich glaube die Aussmaße dieses Feuers kann nur wirklich nachvollziehen, der das mit eigenen Augen gesehen hat...

LG

Heike


Zitat von Barbara
Die Natur erholt sich wieder zumindest der Bambus treibt schon wieder, hier am Barranco gegenüber der Gärtnerei, vorher und vor 2 Wochen








Zitat von Petrakaroline
[color=#008000]Das lässt hoffen! Man erkennt daran, dass das Feuer oberflächlich war und die Wurzeln nicht so schwer beschädigt wurden. Dadurch kann es sein, dass es nachher üppiger grünt und blüht als vorher. Die Asche ist ein guter Dünger![/color]

nach oben springen

Besucherzähler Meine Traffic DownloadHeinz Karl Kamann

Erstelle dein Profilbanner www.VLC.de - Hier erhalten Sie kostenlos mit einem Klick den VLC.de Media Player zum Direktdownload
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: boeman3
Forum Statistiken
Das Forum hat 614 Themen und 1662 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: