Neue Seite 2
Profilbild
 
Neue Seite 3 Dies ist eine Sammlung aus Berichten und Sensationen von Erfahrungen die aus 37 Jahre Leben auf Gran Canaria basieren.

#1

Bildung = Schulen - Privat/ Staatlich...

in Gran Canaria 19.12.2011 11:34
von h2ogc | 444 Beiträge

Private und gemeinsame Schulen/ Zentren erhalten 42,60 pro Kind/ Monat an öffentlichen Geld: öffentliche Schulen NUR !!! 16.38 ??? sagte der Generalsekretär des Verbandes der Lehre der CCOO Canarias, José Barroso zur Pressekonferenz.
Daten aus dem Bericht folgen:

"sehr viel teurer" - is ja auch ELITE :·)))

"völlig unhaltbar" für bescheiden und hart arbeitende Familien ihre Kinder auf Private Schulen zu schicken...

Gewerkschaften/Organisationen wünschen die Notwendigkeit für einen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Pakt der Bildung auf den Kanarischen Inseln...
??????????????????????????????????

Wer glaubt noch an den Weihn(Nacht)smann; hier gibt's ja noch die 3 Könige - ALLES wird gut!
http://www.canarias7.es/articulo.cfm?id=240736

nach oben springen

#2

Bildung = . Sprachschulen

in Gran Canaria 09.02.2012 20:46
von h2ogc | 444 Beiträge

Chaos an offiziellen Sprachschulen auf den Kanarischen Inseln
Bei den 24 "offiziellen Sprachschulen" auf den Kanarischen Inseln: Bewertung "unzureichend"
Die Beschwerde von der Lehrergewerkschaft "STEC" http://www.stec.es/stecic/ beim Ministerium für Bildung beinhaltet ..."eine neue einheitliche Form der Auswertung, um die Willkür und Unsicherheit fúr die Schüler durch die Bildungsreform Einhalt zu gebieten..."unterschiedliche Maßstäbe für die Messung des Lernens von Studierenden... Es ist inakzeptabel, weil sie dem Grundsatz der Fairness in der Bewertung nicht entspricht"
http://www.canarias7.es/articulo.cfm?id=248578

nach oben springen

#3

Bildung = Schulen - Privat/ Staatlich - Die Kürzungen im spanischen Bildungssektor ...

in Gran Canaria 19.04.2012 13:58
von h2ogc | 444 Beiträge

Bereits im Januar waren Kürzungen angekündigt worden, nun soll das Sparprogramm schnell in die Tat umgesetzt werden. Der Etat für Bildung ist schon 2011 um 3,4 Milliarden Euro geringer ausgefallen als noch 2010, trotz steigender Schüler- und Studentenzahlen. Tausende Lehrer in Spanien mussten bereits ihren Hut nehmen. Der Gesamtetat für das Jahr 2012 ist auf nur 50 Milliarden Euro festgesetzt worden.
Dabei bleiben auch die auf GC tätigen "Paucker" nicht unbetroffen, Dazu später mehr...

nach oben springen

#4

RE: Bildung = Schulen - Privat/ Staatlich - Die Kürzungen im spanischen Bildungssektor ...

in Gran Canaria 25.04.2012 21:07
von h2ogc | 444 Beiträge

3000 Lehrer an öffentlichen Schulen droht die Kündigung auf den Inseln...
Maßnahmen aus dem königlichen Dekret, wie die Erhöhung der Unterrichtszeit und mehr Schüler in den Klassen machens möglich.

http://www.canarias7.es/periodicos/2012/...s7_20120418.jpg - Titelblatt!!!

http://www.canarias7.es/articulo.cfm?id=257433

nach oben springen

#5

Die Kürzungen im spanischen Bildungssektor ...

in Gran Canaria 30.04.2012 13:44
von h2ogc | 444 Beiträge

Ein schönes Bildchen - http://www.canarias7.es/i/morgan/morgan120419.jpg ...mehr Schüler in den Klassen...

nach oben springen

Besucherzähler Meine Traffic DownloadHeinz Karl Kamann

Erstelle dein Profilbanner www.VLC.de - Hier erhalten Sie kostenlos mit einem Klick den VLC.de Media Player zum Direktdownload
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bjoernschulz
Forum Statistiken
Das Forum hat 614 Themen und 1662 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: